Ihr zukünftiges Service-Team macht keinen Urlaub. Es braucht nur hin und wieder eine kleine Software-Erfrischung.