Berlin Effizienztag 2017

Zu Besuch bei der DWG Deutsche Werbewissenschaftliche Gesellschaft e.V.

Berlin ist immer eine Reise wert und somit machten wir uns auf Einladung der DWG Deutsche Werbewissenschaftliche Gesellschaft e.V. auf in die Hauptstadt.

11. EFFIZIENZTAG 2017, 23. März 2017
„Paid, owned, earned, created Media. Konvergenz und Divergenz in der Mediaplanung“

Wer bezahlt, bestimmte lange Zeit die Musik im Konzert der Medien. Aber warum noch bezahlen, wenn es über Owned oder Created Media auch anders geht? Content Marketing lautet das dazugehörige Schlagwort, doch es bleibt die Frage, wie das Publikum von den neuen Inhalten und Medienangeboten überhaupt erfährt. In der Theorie – vor allem aus budgetären Gründen – via Earned Media bzw. viralem Marketing; in der Realität jedoch aufgrund der besseren Planbarkeit meist wiederum durch Paid Media, womit sich die Katze in den Schwanz beißt.

Welche Rolle spielen die einzelnen Medien, und wie spielen sie idealerweise zusammen? Was ist eine sinnvolle Balance zwischen Paid, Owned und Earned Media, zwischen Push und Pull? Ist es zielführend und überhaupt noch möglich, die einzelnen Mediakategorien trennscharf voneinander abzugrenzen?

Dieser Kreislauf der Konvergenz bildet den inhaltlichen Rahmen des 11. Effizienztags 2017, der sich diesen aktuellen Herausforderungen der Mediaplanung widmet, indem er eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis schlägt. Wir freuen uns auf eine schöne Zeit in Berlin und sind sehr gespannt.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three × four =